vital

Bei der Rubrik „vital“ findest du regelmäßig Blogs zu unterschiedlichen wellness-und schönheitsbezogenen Themen, wie du deinen Körper, deine Haut pflegen sowie dein allgemeines Wohlbefinden positiv beeinflussen und steigern kannst. Dies sind ganzheitliche Empfehlungen. Jeder Mensch ist anders und benötigt deshalb auch eine individuelle Beratung und Betreuung.

Kontaktiere medfitvital gerne für eine individuelle Beratung. Wir freuen uns dich gesünder und fitter zu machen und auf deinem Weg zu begleiten!

Eine Wohltat für deine Füße und eine garantierte Steigerung deines Wohlbefindens – natürlich laufen in LEGUANO Barfußschuhen

Weshalb sollte ich Barfußschuhe tragen?

Barfußlaufen ist das Natürlichste der Welt und außerdem noch gesund. Wenn wir unsere Füße allerdings in Schuhe stecken, legen wir unsere Fußmuskulatur quasi lahm. Durch das Barfußgehen wird die Fußmuskulatur reaktiviert, vorhandene Leiden können dadurch gemildert werden oder verschwinden sogar ganz. Daher: Barfußgehen lohnt sich!

Ein herkömmlicher Schuh stabilisiert und polstert unsere Füße, aber er übernimmt dabei viele Aufgaben, die eigentlich unsere Fußmuskelatur erledigen würde, Die wird dadurch weniger trainiert und baut ab. Beim Barfußschuh müssen die Füße die Arbeit selbst machen, da der Schuh keinerlei Stützfunktion bietet werden die Muskeln bei jedem Schritt angespannt und entspannt. Gleichzeitig muss der Fuß alle Unebenheiten des Bodens von allein ausgleichen. Die natürlichen Reflexe werden hierdurch geschult und die Muskulatur gestärkt.

Bei Fußfehlstellungen ist es ratsam sich ärztlich beraten zu lassen.

In unserem Wohlfühlshop kannst du verschiedene Modelle der Leguano-Barfussschuhe bestellen. Solange unser Wohlfühlshop noch nicht online ist, kannst du uns auch gerne eine E-Mail schreiben und wir schicken dir die Produktinformationen zu (info@medfitvital.de).

Elektrosmog – die unsichtbare Belastung und wie du dich davor schützen kannst

Noch immer spielt die Verschmutzung unserer Umwelt durch elektromagnetische Felder und Strahlungen in der Medizin kaum eine Rolle. Die Datenlage über Auswirkung auf unsere Gesundheit ist jedoch eindeutig. Elektrosmog kann die Gen- und Eiweißstruktur des Menschen beeinflussen. Mit der zunehmenden Digitalisierung nimmt auch der Elektrosmog zu: mehr Handys, mehr W-LAN, 5G, Smarthomes, und so weiter.

Niederfrequente elektrische und magnetische Felder sind: Wechselstromleitungen und Elektrogeräte. Hochfrequente Felder im Haus können durch W-LAN, DECT-Telefone, Mikrowelle etc. erzeugt werden.

Unser Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser und wird durch bioelektrische Impulse gesteuert – wir sind ein elektromagnetisches Lebewesen. Elektrosmog löst DNS –Schädigung und Stressreaktion im Körper aus, schwächt somit das Immunsystem und verändert unser Nervensystem und auch das Verhalten.

Außerdem kann Elektrosmog unser Schlafverhalten massiv beeinflussen, da Elektrosmog die Melatoninproduktion senkt. „Man kann in Echtzeit beobachten, wie Stress hochgeht und Regenration abfällt, sobald man einige Stunden im Mobilfunk- oder W-LAN-Netz arbeitet. Auch wird man mit angeschaltetem W-LAN in der Nacht niemals eine Regeneration und Schlafeffizienz über 90 % schaffen, sondern deutlich eingeschränkte Ausgangsvoraussetzungen für den vor einem liegenden Tag haben.“ (Longevity Fast Track Guide, Dr. Karl Ulrich Volz, S.116)

Ein sehr anschauliches Beispiel, wie Elektrosmog sich beispielsweise auf das Pflanzenwachstum auswirken kann, zeigt folgendes Video eindrucksvoll:

Quelle: https://vimeo.com/359157026 (Smooth Feather – Pioneers Of Science)

Hier ein paar Tipps um die Elektrosmog-Belastung zu reduzieren:

  • Handy nicht die ganze Zeit am Körper tragen.
  • Keine allzu langen Telefongespräche mit dem Handy, wenn möglich.
  • Bluetooth nur nutzen, wenn unbedingt nötig.
  • W-LAN nachts ausschalten.
  • Mikrowelle und Induktionsherd vermeiden.
  • Keine Elektrogeräte im Schlafzimmer.
  • Netzfreischalter im Schlafzimmer.

Es gibt verschiedene Hersteller auf dem Markt unteranderem VIVOBASE, die eine Art Abschirmung, Schutzschild aufbauen und die Elektrosmog-Belastung reduzieren können. Das VIVOBASE-Gerät, welches man in die Steckdose stecken kann, generiert einen Strahlenschutz in einem Radius von 35 Metern. Dies geschieht durch die Ausrichtung der Wassermoleküle auf unserer Haut zu einem Gitter, was somit als Strahlenschutz dient und negative Einflüsse reduziert. VIVOBASE bietet auch eine handliche Version für unterwegs an.

„Ich habe selbst einen deutlich tieferen Schlaf und deutlich mehr geträumt seit ich den VIVOBASE-Stecker nutze. Deshalb kann ich den Stecker sowie das Vivobase für unterwegs mit gutem Gewissen empfehlen.“ (Steffi von medfitvital)

Bei einer Bestellung eines VIVOBASE-Produkt bekommst du von medfitvital einen 5,00 € Gutschein geschenkt sowie eine kostenlose Zusendung (somit sparst du dir insgesamt rund 12,00 €). Gehe einfach auf https://www.vivobase.de und gebe folgenden Code ein: vbpgmedfit .

Magnesium – unerlässlich für deinen Körper!

Magnesium ist das zweithäufigsten vorkommende Mineral im Körper und wird bei über 300 enzymatischen Reaktionen im Körper verstoffwechselt. Da sich knapp 60 Prozent des Magnesium im Knochen befinden und 30 Prozent im Bindegewebe, ist Magnesium unerlässlich für deinen Körper! 

Magnesium ist für die Übertragung von Nervenimpulsen und die Energieproduktion in der Zelle notwendig. Hierzu zählen unter anderem die Muskelaktivitäten, die Herzfunktion, Temperaturregelung , Entgiftungsreaktionen und die Bildung von gesunden Knochen. 

Magnesium für mehr Energie 

Magnesium ist für die Übertragung von Nervenimpulsen und die Energieproduktion in der Zelle notwendig

Wer zu wenig Magnesium zur Verfügung hat, dessen Energiebereitstellung wird langsamer, das bedeutet die Leistung nimmt ab. Magnesium hilft deinem Körper besser zu regenerieren und sich zu erholen. Außerdem beugt Magnesium nächtliche Muskelkrämpfe und Verletzungen vor. 

Magnesium beruhigt das Nervensystem. Besonders bei Stress steigt der Verbrauch von Magnesium enorm an. Magnesium hilft beim Abnehmen. Außerdem werden durch die Einnahme von Magnesium vermehrt Fett abbauende Enzyme produziert. Wer durch sportliche Betätigung abnehmen möchte, profitiert daher von Magnesium gleich mehrfach. 

Magnesiumreiche Lebensmittel sind beispielsweise Sonnenblumenkerne, Kakao,  Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Amaranth.

Bei medfitvital kannst du ein hochwertiges Magnesium für deinen optimalen Bedarf mit dem Vorteilsrabatt „mag-up5“ von 5% bestellen. Schreibe uns einfach eine E-Mail (info@medfitvital.de) oder rufe uns an und wir beraten dich gerne und schicken dir deine Magnesium Packung direkt nach Hause.

Hier kommst du zu unserem medfitvital Blog: https://medfitvital.de/blog/

%d Bloggern gefällt das: